Aktuelles

Hier finden Sie aktuelle Neuigkeiten rund um Ihre Musikschule Lich.

Young Voices Acapella

Masifunde Jugendchor aus Südafrika trifft den Jugendchor der Musikschule Lich „Songlines“

Am Mittwoch, 29. Juni laden die Musikschule Lich e.V. in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Stiftung Arnsburg um 19:00 Uhr ein zu einem besonderen Konzert im Kulturzentrum Bezalel-Synagoge in Lich. Der Masifunde Jugendchor aus Südafrika trifft den Jugendchor „Songlines“ der Musikschule Lich.

Masifunde Bildungsförderung e.V. ist eine deutsch-südafrikanische Organisation, die jungen Menschen aus dem Walmer Township in Port Elizabeth (Südafrika) eine ganzheitliche Bildung ermöglicht. Der Masifunde Jugendchor ist aus dieser Arbeit entstanden. Nun kommen die 23 jungen Sängerinnen und Sänger zum ersten Mal zu einer Konzertreise nach Deutschland. Sie machen u.a. Station in Lich, Bonn, Mainz und Berlin und reisen dann weiter in die Schweiz. Unterstützt wird die Reise durch das Goethe Institut und das Auswärtige Amt.

„Blockflöten and friends“

Wochenend´ und Sonnenschein ….. ein Konzert der Musikschule in Lich !

In Lich konnte man sich am vergangenen Freitag mit einem feinen kleinen Konzert –

bei strahlendem Sonnenschein im sonnendurchfluteten Kulturzentrum Bezalel-Synagoge – auf das Wochenende einstimmen: Unter dem Motto „Blockflöten and friends“ hatte die Musikschule Lich e.V. eingeladen zu einem Schülerkonzert der Blockflötenklasse von Ingrid Gardlowski-Wach. Gemeinsam mit einer Reihe von Gast-musikern (friends) wurden Werke verschiedener Epochen und Stile vorgestellt. So waren Tänze aus dem Barock zu hören, Chorsätze aus dem 18. Jahrhundert, ein Lied aus Carmina Burana, moderne Kompositionen am Klavier und Musik aus Südamerika ebenso wie Filmmusik aus dem Anime „No Game no Life“ und „Herr der Ringe“.

Ein Highlight in diesem abwechslungsreichen Konzert war die Uraufführung einer Chorkomposition : Das Stück „Frostig frostig“, dessen Text ganz im Gegensatz zur Warmen Atmosphäre im Saal stand, gehört zu einem von Ingrid Gardlowski-Wach komponierten Musical, dessen Aufführung das nächste Projekt der Musiker ist.

Am Konzert unter der Leitung von Ingrid Gardlowski-Wach haben mitgewirkt:Anke Dewalt (Gesang), Emilia Fey (Klavier), Heike Göbel (Flöte, Gesang), Anke Kleffmann (Flöte, Gesang) Georg Kleffmann (Klavier), Masami Schmidt (Flöte), Simone van Slobbe (Flöte), Tim van Slobbe (Gesang, Percussion) und Reinhard Weber (Gesang).


 

Zu folgenden Vorspielen und Konzerten laden wir herzlich ein:

Schülervorspiel der Klavierklasse von Irina Sommer 

  „Die verlorene Melodie“ 

Samstag, 11. Juni 2016 um 15.00 Uhr

Kulturzentrum Bezalel-Synagoge, Amtsgerichtsstraße 4 in Lich

 

 

 

Schülervorspiel der Flötenklasse von Ingrid Gardlowski-Wach

„Musikalische Stunde“

Freitag, 17. Juni 2015 um 18.00 Uhr 

Kulturzentrum Bezalel-Synagoge, Amtsgerichtsstraße 4 in Lich

 

 

Sommerkonzert der Musikschule Lich e.V.

Samstag, 9. Juli 2016 um 15.00 Uhr 

Kulturzentrum Bezalel-Synagoge, Amtsgerichtsstraße 4 in Lich


 


 

Hier einige Impressionen vom Herbstkonzert der Musikschule Lich e.V.

20151121-DSC_8135 (Klein)
20151121-DSC_8137 (Klein)
20151121-DSC_8142 (Klein)
20151121-DSC_8147 (Klein)
20151121-DSC_8159 (Klein)
20151121-DSC_8162 (Klein)
20151121-DSC_8165 (Klein)
20151121-DSC_8166 (Klein)
20151121-DSC_8168 (Klein)
20151121-DSC_8169 (Klein)
20151121-DSC_8178 (Klein)
20151121-DSC_8191 (Klein)
20151121-DSC_8196 (Klein)
20151121-DSC_8213 (Klein)
20151121-DSC_8220 (Klein)
20151121-DSC_8243 (Klein)
20151121-DSC_8247 (Klein)
01/17 
start stop bwd fwd

 

Fotos by

 


Berichterstattung aus der Gießener Allgemeinen Zeitung vom 24.11.2015


 

Musikschule Lich e.V. präsentiert Musik aus dem aktuellen Unterricht

 

Am 21. November 2015 um 15.00 Uhr findet im Kulturzentrum-Bezalel-Synagoge das jährliche Herbstkonzert der Musikschule Lich statt.

In einem bunt gemischten Programm stellen einzelne Schüler und Ensembles Lieder und Musikstücke aus dem laufenden Unterricht vor.

Geplant ist u.a. der Auftritt des Violinen-Ensembles unter der Leitung von Robert Varady. Bei zahlreichen Auftritten in ganz Deutschland begeistert Robert Varady immer wieder durch Virtuosität und musikalisches Temperament. Und das gilt auch für seine musikpädagogische Tätigkeit. Mit meist eigens für die jeweilige Besetzung arrangierten Werken werden schon die Kleinsten eingebunden. Und gemeinsam entstehen Klangwelten, die Zuhörer und Spieler gleichermaßen begeistern. Der Auftritt beim Herbstkonzert der Musikschule ist bereits ein kleiner Vorgeschmack auf die Klassenvorspiele der Schüler von Robert Varady am 12. Dezember in Bad Salzhausen bzw. am 22. Dezember im Kulturzentrum-Bezalel-Synagoge in Lich.

Mit dabei ist auch wieder der Jugendchor der MusikschuleSonglines“ unter Leitung von Peter Damm mit einem kleinen Ausschnitt aus dem aktuellen Repertoire der bevorstehenden Songlines Weihnachtskonzerte am 28. November in Laubach, am 6. Dezember in der evangelischen Kirche in Villingen bzw. am 20. Dezember im Kulturzentrum-Bezalel-Synagoge in Lich.

Nicht nur gemeinsam mit Songlines wird auch der Blues Workshop der Musikschule unter Leitung von Thomas Woitscheck zu hören sein. Die `alte Garde´ der Musikschule, weit überwiegend aus der Generation 50Plus, macht mit dem einen oder anderen Beitrag aus Blues, Rock und Pop den Spaß am gemeinsamen Musizieren, am `jammen´ und rocken auch im Erwachsenenalter und darüber hinaus hör- und erfahrbar.

Die Besucher erwartet ein unterhaltsamer musikalischer Mix unterschiedlichster Genres und Stile aus verschiedensten Epochen der Musikgeschichte.

Alle interessierten Mitbürger sind herzlich zum Herbstkonzert der Musikschule am 21. November 2015 im Kulturzentrum-Bezalel-Synagoge eingeladen. Der Eintritt ist frei. Um eine Spende zur Unterstützung der Musikschularbeit wird gebeten.


 

Hier der Bericht zum Lehrerkonzert aus der Gießener Allgemeinen vom 16. 10. 2015