Aktuelles

Hier finden Sie aktuelle Neuigkeiten rund um Ihre Musikschule Lich.

„Es gibt zwei Dinge, die wir unseren Kindern mitgeben sollten: Wurzeln und Flügel.“
J. W. von Goethe



Dank der Hife mehrer Licher Firmen und weiterer Musikbegeisterter, haben der Träger- und Förderverein der Musikschule Lich e.V. den Kauf eines Konzertflügels realisieren können, der künftig für die Ausbildung und Studienvorbereitung unserer Schüler zum Einsatz kommen wird und dabei neue Möglichkeiten eröffnet.

Wir laden herzlich zur Einweihung und Präsentation des neuen Flügels ein: Am Samstag, den 25.11.2017 um 20:00 Uhr im Saal des Kulturzentrums Bezalel-Synagoge.
Lassen Sie sich von der Optik eines wunderschönen Instruments beeindrucken und von seinem Klang verzaubern.

Ausgewählte Pianisten unserer Musikschule nehmen Sie und uns mit in die Welt der
Klaviermusik von Klassik bis Pop. Wir freuen uns darauf, die gesamte Bandbreite dieses Instruments
zu erleben.


 

Herzliche Einladung zum großen Herbstkonzert der Musikschule Lich e.V.

Am 25. November 2017 um 15.00 Uhr findet im Kulturzentrum-Bezalel-Synagoge das jährliche Herbstkonzert der Musikschule Lich statt. In einem tollen Programm präsentieren einzelne Schüler und Ensembles die große musikalische Bandbreite unserer Musikschule.

Die Besucher erwartet wieder ein unterhaltsamer musikalischer Mix unterschiedlichster Genres und Stile aus verschiedensten Epochen der Musikgeschichte.

Alle interessierten Mitbürger sind herzlich eingeladen mit uns und unseren Schülern einen wunderbaren musikalischen Nachmittag zu erleben

Der Eintritt ist frei. Um eine Spende zur Unterstützung der Musikschularbeit wird gebeten.


 

Jugendchor der Musikschule Lich e.V. reist in die ungarische Partnerstadt

Sie waren kaum von ihrer Konzertreise nach Mecklenburg zurück, da hieß es für die jungen Sängerinnen und Sänger schon wieder Koffer packen. Anfang Oktober ging es für eine Woche nach Budakeszi, der ungarischen Partnerstadt von Lich. Seit über zehn Jahren besteht die Partnerschaft der beiden Städte, jetzt reiste zum ersten Mal eine Gruppe von jungen Menschen nach Ungarn.

Eszter Kóthy und Jutta Vincze, die Organisatoren des Programms in Ungarn, trafen Peter Damm und Vanessa Wagner von den Songlines, zum ersten Mal in diesem Frühjahr beim Historischen Markt in Lich. Eszter Kóthy leitet eine Schwäbische Tanzgruppe in Budakeszi, Jutta Vincze ist Deutschlehrerin am dortigen Gymnasium. Erste Pläne wurden geschmiedet und Anfang Oktober war es dann soweit. Nach 10stündiger Fahrt erreichten die Songlines Budkeszi und wurden von Jutta Vincze herzlich begrüßt.


 

 

Einladung zu einem musikalischen Nachmittag

Schüler der Klavierklasse von Irina Sommer präsentieren vierhändige Klavierstücke und Duette mit Violine und Cello

Samstag, 7. Oktober 2017 um 15.00 Uhr

 


 

_DSC8414
_DSC8423
_DSC8428
_DSC8435
_DSC8437
_DSC8447
_DSC8459
_DSC8467
_DSC8470
_DSC8473
_DSC8482
_DSC8490
_DSC8501
_DSC8502
01/14 
start stop bwd fwd

 

Am Samstag, den 10. Juni 2017 um 15.00 Uhr findet im Kulturzentrum Bezalel-Synagoge in der Amtsgerichtsstraße 4 in Lich das jährliche Sommerkonzert der Musikschule Lich e.V. statt.

In einem bunt gemischten Programm stellen Ensembles und Solisten Lieder und Musikstücke aus dem Unterricht der vergangenen Monate vor. Die Besucher erwartet ein musikalischer Mix unterschiedlichster Stile aus verschiedenen Epochen der Musikgeschichte, präsentiert von jungen und fortgeschrittenen Schülern aus den Fachbereichen.

Als besondere Gäste werden Schülerinnen und Schüler des Schulorchesters der Grundschule Langsdorf  unter der Leitung von Christa Wallenfels-Diehl das Konzert bereichern.

Nicht nur Schüler, Eltern und Großeltern sondern auch alle interessierten Mitbürger sind herzlich zum Sommerkonzert der Musikschule eingeladen. Der Eintritt ist wie immer frei. Um eine Spende zur Unterstützung der Musikschule wird gebeten.


 

“Blockflöten and friends” hieß es wieder beim diesjährigen Schülerkonzert der  Blockflötenklasse von Ingrid Gardlowski-Wach, zu dem die Musikschule Lich am vergangenen Freitag einlud. Eifrig wurden dafür Lieblingsstücke einstudiert, gemeinsame Probentermine vereinbart und bis zuletzt an schwierigen Stellen gefeilt. Dann war es soweit und trotz schlechten Wetters versammelte sich eine Schar interessierter Zuhörer.

Das Blockflötenensemble der Musikschule Lich wartete mit irischer Musik und fröhlichen Tanzsätzen aus dem Barock auf. Alte italienische und englische Gesangsstücke wurden mit Hingabe vorgetragen, japanische Animee- und französische Filmmusik am Klavier mit großer Spielfreude wiedergegeben. Herrliche barocke Blockflötenmusik, virtuos vorgetragen, in unterschiedlichen Zusammensetzungen beeindruckte die Zuhörer ebenso, wie das fröhliche vierhändige Klavierspiel. Natürlich kamen auch die Kleinsten zum Zug und erfreuten mit bekannten Kinderliedern.

14 MusikerInnen beteiligten sich an diesem gelungenen Konzert und begeisterten die Zuhörer, die sich am Schluss noch einmal mit einem großen Applaus bei allen bedankten.

Beim anschließenden Umtrunk kam es zu regen Gesprächen und Erfahrungsaustausch, sodass manch einer erst spät nach Hause kam.


 

Joomla!-Debug-Konsole

Sitzung

Profil zum Laufzeitverhalten

Speichernutzung

Datenbankabfragen