Deprecated: Joomla\Input\Input implements the Serializable interface, which is deprecated. Implement __serialize() and __unserialize() instead (or in addition, if support for old PHP versions is necessary) in /data/web/1/000/068/719/282662/htdocs/joomla/libraries/vendor/joomla/input/src/Input.php on line 41

Deprecated: Return type of Joomla\Input\Input::count() should either be compatible with Countable::count(): int, or the #[\ReturnTypeWillChange] attribute should be used to temporarily suppress the notice in /data/web/1/000/068/719/282662/htdocs/joomla/libraries/vendor/joomla/input/src/Input.php on line 170

Deprecated: Joomla\CMS\Input\Input implements the Serializable interface, which is deprecated. Implement __serialize() and __unserialize() instead (or in addition, if support for old PHP versions is necessary) in /data/web/1/000/068/719/282662/htdocs/joomla/libraries/src/Input/Input.php on line 31

Deprecated: Joomla\CMS\Input\Cookie implements the Serializable interface, which is deprecated. Implement __serialize() and __unserialize() instead (or in addition, if support for old PHP versions is necessary) in /data/web/1/000/068/719/282662/htdocs/joomla/libraries/src/Input/Cookie.php on line 0

Deprecated: str_replace(): Passing null to parameter #3 ($subject) of type array|string is deprecated in /data/web/1/000/068/719/282662/htdocs/joomla/libraries/src/Uri/Uri.php on line 141

Deprecated: Joomla\CMS\Input\Files implements the Serializable interface, which is deprecated. Implement __serialize() and __unserialize() instead (or in addition, if support for old PHP versions is necessary) in /data/web/1/000/068/719/282662/htdocs/joomla/libraries/src/Input/Files.php on line 0
Dr. Georg Wissner

Dr. Georg Wissner

Konzert- & E-Gitarre

Bereits seit über 20 Jahren ist Dr. Georg Wissner als engagierter Musikpädagoge aktiv. Sein Tätigkeitsbereich erstreckt sich dabei vom Gitarrenunterricht, sowohl im klassischen als auch im populären Bereich, über den Unterricht für Querflöte, Bandcoachings, Tonstudiotechnik und Studienvorbereitung am Instrument und in der Musiktheorie. Als Fachbereichsleiter war er bereits für mehrere Musikschulen tätig und hat diverse Unterrichtskonzepte erstellt und umgesetzt.

Dabei verfügt er über Erfahrungen mit Schülern vom Kindergarten- bis hin zum Rentenalter und hat durch seine langjährige Tätigkeit als Dozent am Institut für Musikwissenschaft & Musikpädagogik der Justus-Liebig-Universität in Gießen weitreichende Erfahrungen in der Lehrerausbildung. Der Schwerpunkt seiner eigenen Forschungstätigkeit liegt auf der zeitgemäßen Gestaltung des Instrumentalunterrichts und der Reflektion des Einsatzes moderner Medien im Instrumentalunterricht.

Sein 2018 erschienenes Buch "Üben am Instrument" beleuchtet erstmals das Übeverhalten normalbegabter Instrumentalschüler unter Berücksichtigung der Lebenswirklichkeit jugendlicher Instrumentalschüler und stellt damit ein Novum in der musikpädagogischen Forschung dar, die sich bis dato fast ausschließlich auf den Bereich der Hochbegabung begrenzte.

Als Musiker war und ist er in verschiedenen Formationen gefragter Gitarrist und Songwriter. Darüber hinaus setzt er sich als Vorstandsmitglied des Vereins zur Förderung der Gießener Gitarrentage und Mitglied im Bund deutscher Zupfmusiker aktiv für die Förderung der regionalen Gitarrenszene ein.

Der Unterricht von Dr. Georg Wissner ist geprägt von seiner langjährigen Erfahrung, einer motivierenden Grundhaltung und der individuellen Betreuung jedes einzelnen Schülers. Die Persönlichkeit des Schülers/der Schülerin spielt dabei eine ebenso wichtige Rolle wie die musikalischen Vorlieben und der individuelle Lerntyp. Besonderer Wert wird dabei auf die Vermittlung verschiedener Übetechniken bereits im Anfangsunterricht gelegt, um die Schüler*innen in die Lage zu versetzen, auch zu Hause ohne die Anleitung des Lehrers reflektiert mit Spaß und Erfolg üben zu können. Bei jüngeren Schülern ist dabei auch die Einbindung der Eltern essentiell.

 

Vita:

  • seit 2003 Lehrkraft für Gitarre & div. Workshops an div.  privaten Musikschulen (bis 2011)
    (2007 – 2010 Zweigstellenleitung)
  • 2004 – 2010 Studium der Musikpädagogik, Musikwissenschaft & Psychologie sowie Musik Lehramt L2 an der JLU Gießen (künstlerische Ausbildung Gitarre bei Alfred Schadeberg)
    (versch. Workshops und Unterrichte u.a.bei: Dieter Kreidler, Olaf v. Gonissen, Joel Betton, Lucia Egger, Melis Duo, Thomas Fellow, Stephan Bormann, Michael Koschorreck (Söhne Mannheims), Buck Wolters, Uli Bögershausen, Josho Stephan, Gerhard Reichenbach u.a.)
  • 2006 Veröffentlichung der Studie zum Thema: Einfluss gezielter Übeinstruktionen auf den musikalischen Lernerfolg bei Instrumentalschülern (DGM 2006)
  • 2007 Lehrkraft für Musikunterricht an einer integrativen Gesamtschule
  • seit 2007 Akkreditierter Dozent für Lehrerfortbildungen Musik Land Hessen
  • 2008 Gitarrenexamen (Note 1)
  • seit 2008 Lehrkraft für Gitarre und div. Workshops an der Musikschule Lich (öffentliche, staatliche geförderte Musikschule im VDM)
    (Fachbereichsleitung Gitarre, Leitung Orientierungskurs)
  • 2010 Durchführung der Studie: “Konzepte zum Üben am Instrument – kritisch hinterfragt” Forschungsschwerpunkt: Übeverhalten von normal begabten Instrumentalschülern sowie Sinn und Nutzen versch. Übemethoden und Konzepte
  • 2010 Abschluss als Magister Artium (M.A.) der Musikpädagogik
    Thema der Magisterarbeit: Konzepte zum Üben am Instrument – kritisch hinterfragt
  • 2010 – 2011 Dozent an der Rock-, Pop-, Jazzakademie Mittelhessen (staatlich anerkannte Bildungseinrichutng)
    Seminar: Methodische und didaktische Grundlagen des Instrumentalunterrichts
  • 2011 - 2017 wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand am Institut für Musikwissenschaft und Musikpädagogik der Justus-Liebig-Universität Gießen 
    Dissertationsprojekt: Üben am Instrument – Übeverhalten und Übertragbarkeit von Erkenntnissen der Expertiseforschung bei normalbegabten Instrumentalschülern im popularmusikalischen Bereich
  • seit 2014 2. Vorsitzender des Fördervereins der Giessener Gitarrentage e.V.
  • 2017 Promotion zum Thema "Üben am Instrument - Übertragbarkeit der Erkenntnisse aus der Expertiseforschung auf den Bereich normalbegabter Schüler im popularmusikalischen Bereich"
  • 10.2018 Veröffentlichung des Buches "Üben am Instrument" (Tectum Verlag)

 

 

Publikationen, Poster, Vorträge etc.:

  • Wissner, Georg; v. Georgi, Richard; Bullerjahn, Claudia: Einfluss gezielter Übeinstruktionen auf den musikalischen Lernerfolg bei Instrumentalschülern ; Jahrestagung der deutschen Gesellschaft für Musikpsychologie zum Thema "Musik und Emotion"; 15. - 17.09.2006, an der Hochschule für Musik in Freiburg.
  • Wissner, Georg: Zum Übeverhalten von Instrumentalschülern und Autodidakten; Jahrestagung der deutschen Gesellschaft für Musikpsychologie zum Thema "Musik - Psychologie - Pädagogik", 28. - 30.09.2012, Universität Bremen.
  • Wissner, Georg: Rezension Claudia Roth: "Die Bedeutung von Motivation und Willen für das Üben von Instrumenten. Eine Studie zum musikalischen Lernen von älteren Schülern und Schulmusikstudierenden. Wißner 2012", in: Musikpsycholgie. Jahrbuch der deutschen Gesellschaft für Musikpsychologie, Band 23: Interdisziplinäre Ansätze, Göttingen, Bern, Toronto, Seattle: Hogrefe 2013, S. 182-186.
  • Wissner, Georg: Musikschule YouTube: Fähigkeiten zur Bewertung von online verfügbaren musikalischen Lerninhalten bei Instrumentalschülern; Jahrestagung der deutschen Gesellschaft für Musikpsychologie zum Thema "Angewandte Musikpsychologie", Fraunhofer Institut für Integrierte Schaltung (IIS), 12. - 14.09.2014, Erlangen.
  • Wissner, Georg: Musikschule YouTube: Fähigkeiten zur Bewertung von online verfügbaren musikalischen Lerninhalten bei Instrumentalschülern – eine explorative Studie. in: Auhagen, Wolfgang; Bullerjahn, Claudia; Georgi, Richard von (Hg.) (2016): Musikpsychologie. Jahrbuch der Deutschen Gesellschaft für Musikpsychologie/Musikpsychologie - Anwendungsorientierte Forschung. 1. Aufl. Göttingen, Niedersachs: Hogrefe Verlag (Musikpsychologie. Jahrbuch der Deutschen Gesellschaft für Musikpsychologie, 25)
  • Wissner, Georg (2018): Üben am Instrument – Übertragbarkeit der Erkenntnisse aus der Expertiseforschung auf normalbegabte Instrumentalschüler im populären Bereich (2018)(Dissertationsschrift), Tectum Wissenschaftsverlag, Baden-Baden (https://www.amazon.de/%C3%9Cben-Instrument-%C3%9Cbertragbarkeit-Expertiseforschung-popularmusikalisch-ebook/dp/B07L36C7NL/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1548348701&sr=8-1&keywords=%C3%BCben+am+instrument)