Aktuelles

Hier finden Sie aktuelle Neuigkeiten rund um Ihre Musikschule Lich.

Auch in diesem Jahr lädt der Jugendchor der Musikschule Lich e.V. „Songlines“ zu zwei Weihnachtskonzerten ein,

am Sonntag, 10. Dezember um 17:00 Uhr in der Ev. Kirche in Hungen-Villingen und am

Samstag, 16. Dezember um 19:00 Uhr im Kulturzentrum Bezalel-Synagoge in Lich.

Für die Fans der Songlines sind die Weihnachtskonzerte längst Kult und sowohl die Kirche in Villingen als auch die Synagoge in Lich sind meist bis auf den letzten Platz besetzt. Es ist die bunte Mischung aus Weihnachtsliedern und Pop-Songs, die jedes Jahr aufs neue die Besucher begeistert.

Die Musikschule Lich e.V. feiert im nächsten Jahr ihr 40jähriges Bestehen und die Songlines werden 10 Jahre alt.

Zur Zeit bestehen die Songlines aus 25 Sängerinnen und Sängern im Alter von 15 bis 24 Jahren. Sie werden von Peter Damm geleitet, Pianist und Klavierlehrer an der Musikschule Lich e.V. und Kulturkoordinator der Stadt Lich.
Die Songlines waren auch in diesem Jahr wieder viel unterwegs. Im August ging es auf eine kleine Konzertreise nach Mecklenburg, im Oktober besuchten sie Budapest und Budakeszi, die Partnerstadt von Lich. Und im November erreichte der temperamentvolle junge Chor einen 2. Preis beim Hessischen Chorwettbewerb in der Landesmusikakademie in Schlitz.

Der Eintritt für beide Konzerte ist frei, um eine Spende für die Arbeit des jungen Chors wird gebeten.

 

 


 

Ein hochkarätiges Programm präsentierte der Förderverein der Musikschule Lich e.V. zur Einweihung des neuen Konzertflügels.

_DSC1208 (Klein)
_DSC1215 (Klein)
_DSC1216 (Klein)
_DSC1227 (Klein)
_DSC1229 (Klein)
_DSC1230 (Klein)
_DSC1243 (Klein)
_DSC1245 (Klein)
_DSC1248 (Klein)
_DSC1251 (Klein)
_DSC1253 (Klein)
_DSC1256 (Klein)
_DSC1257 (Klein)
_DSC1260 (Klein)
_DSC1261 (Klein)
_DSC1262 (Klein)
_DSC1265 (Klein)
_DSC1277 (Klein)
_DSC1280 (Klein)
_DSC1282 (Klein)
_DSC1286 (Klein)
_DSC1291 (Klein)
_DSC1292 (Klein)
_DSC1293 (Klein)
_DSC1295 (Klein)
_DSC1303 (Klein)
01/26 
start stop bwd fwd

Das neue Instrument konnte durch einen Zuschuss der Stadt Lich und Spenden mehrerer Licher Firmen angeschafft werden und verbessert maßgeblich die Möglichkeiten in der Klavierausbildung. Schulleiter Thomas Woitscheck, der Vorsitzende des Trägervereins Thorsten Noll, der Vorsitzende des Fördervereins Stefan Heuss und Klavierlehrer Peter Damm führten duch den Abend der geprägt war von verschiedenen musikalischen Vorträgen auf dem neuen Flügel, einer Einführung in die Technik des Instrumentes sowie der Vorstellung der Sponsoren und dem Dank an selbige.

Besonders beeindruckte die Zuhörer das von dem Klavierlehrer der Musikschule Victor Urvalov vorgetragene Klavierkonzert, welches gleichermaßen die Qualität des Musikers als auch des Instrumentes eindrucksvoll unter Beweis stellte. Auch die weiteren Beiträge von ehemaligen Schülern der Musikschule (Jonas Noll, Frank Kleffmann) überzeugten das Publikum, welches die Künstler mit anhaltendem Applaus feierte.

Im Anschluss gab es für alle Gäste und Mitwirkenden noch die Gelegenheit bei dem ein oder anderen Getränk und Fingerfood, untermalt von leisen Jazzklängen auf dem neuen Flügel, den Abend stilvoll ausklingen zu lassen.

 

 

 

 


 

Ein buntes, unterhaltsames Programm boten Schüler und Lehrer der Musikschule Lich e.V. beim großen Herbstkonzert.

Von Klassik bis Pop bis Blues zeigten die Schüler und Lehrer der Musikschule Lich e.V. eine große musikalische Vielfalt.

_DSC1127 (Klein)
_DSC1128 (Klein)
_DSC1132 (Klein)
_DSC1134 (Klein)
_DSC1138 (Klein)
_DSC1143 (Klein)
_DSC1148 (Klein)
_DSC1149 (Klein)
_DSC1153 (Klein)
_DSC1154 (Klein)
_DSC1161 (Klein)
_DSC1163 (Klein)
_DSC1164 (Klein)
_DSC1170 (Klein)
_DSC1175 (Klein)
_DSC1183 (Klein)
_DSC1186 (Klein)
_DSC1189 (Klein)
_DSC1190 (Klein)
_DSC1193 (Klein)
_DSC1201 (Klein)
_DSC1203 (Klein)
01/22 
start stop bwd fwd

 

„Es gibt zwei Dinge, die wir unseren Kindern mitgeben sollten: Wurzeln und Flügel.“
J. W. von Goethe



Dank der Hife mehrer Licher Firmen und weiterer Musikbegeisterter, haben der Träger- und Förderverein der Musikschule Lich e.V. den Kauf eines Konzertflügels realisieren können, der künftig für die Ausbildung und Studienvorbereitung unserer Schüler zum Einsatz kommen wird und dabei neue Möglichkeiten eröffnet.

Wir laden herzlich zur Einweihung und Präsentation des neuen Flügels ein: Am Samstag, den 25.11.2017 um 20:00 Uhr im Saal des Kulturzentrums Bezalel-Synagoge.
Lassen Sie sich von der Optik eines wunderschönen Instruments beeindrucken und von seinem Klang verzaubern.

Ausgewählte Pianisten unserer Musikschule nehmen Sie und uns mit in die Welt der
Klaviermusik von Klassik bis Pop. Wir freuen uns darauf, die gesamte Bandbreite dieses Instruments
zu erleben.


 

Herzliche Einladung zum großen Herbstkonzert der Musikschule Lich e.V.

Am 25. November 2017 um 15.00 Uhr findet im Kulturzentrum-Bezalel-Synagoge das jährliche Herbstkonzert der Musikschule Lich statt. In einem tollen Programm präsentieren einzelne Schüler und Ensembles die große musikalische Bandbreite unserer Musikschule.

Die Besucher erwartet wieder ein unterhaltsamer musikalischer Mix unterschiedlichster Genres und Stile aus verschiedensten Epochen der Musikgeschichte.

Alle interessierten Mitbürger sind herzlich eingeladen mit uns und unseren Schülern einen wunderbaren musikalischen Nachmittag zu erleben

Der Eintritt ist frei. Um eine Spende zur Unterstützung der Musikschularbeit wird gebeten.


 

Jugendchor der Musikschule Lich e.V. reist in die ungarische Partnerstadt

Sie waren kaum von ihrer Konzertreise nach Mecklenburg zurück, da hieß es für die jungen Sängerinnen und Sänger schon wieder Koffer packen. Anfang Oktober ging es für eine Woche nach Budakeszi, der ungarischen Partnerstadt von Lich. Seit über zehn Jahren besteht die Partnerschaft der beiden Städte, jetzt reiste zum ersten Mal eine Gruppe von jungen Menschen nach Ungarn.

Eszter Kóthy und Jutta Vincze, die Organisatoren des Programms in Ungarn, trafen Peter Damm und Vanessa Wagner von den Songlines, zum ersten Mal in diesem Frühjahr beim Historischen Markt in Lich. Eszter Kóthy leitet eine Schwäbische Tanzgruppe in Budakeszi, Jutta Vincze ist Deutschlehrerin am dortigen Gymnasium. Erste Pläne wurden geschmiedet und Anfang Oktober war es dann soweit. Nach 10stündiger Fahrt erreichten die Songlines Budkeszi und wurden von Jutta Vincze herzlich begrüßt.


 

 

Einladung zu einem musikalischen Nachmittag

Schüler der Klavierklasse von Irina Sommer präsentieren vierhändige Klavierstücke und Duette mit Violine und Cello

Samstag, 7. Oktober 2017 um 15.00 Uhr

 


 

Joomla!-Debug-Konsole

Sitzung

Profil zum Laufzeitverhalten

Speichernutzung

Datenbankabfragen